Hauptmenü

Symposium 30 Jahre Augenklinik Dardenne-Anmeldung für med. Assistenzpersonal
23.11.19

Haben Sie Fragen?Weiterempfehlen  Lageplan, Wegbeschreibung bzw. weitere Infos
Buchbare Zusatzoptionen

   Abendveranstaltung inkl. Verpflegung: Frühbucher-Preis: 30.00 € (*Bei Buchung bis zum 29.09.2019 sparen Sie 10.00 €)

Bitte klicken Sie zuerst auf [Verbindlich anmelden], Sie haben dann die Möglichkeit, aus diesen Optionen zu wählen.

 Verbindlich anmeldenZurück zur Übersicht
Kurs: 19-64
Zeit: 08:30 bis 00:00 Uhr
Ort: Kameha Grand Bonn Am Bonner Bogen 1 53227 Bonn

Teilnehmer: min. 1 , max. 100
Buchbar bis: 14.11.19 (einschließlich)

Frühbucher - Preis: 15.00 €
*Bei Buchung bis zum 29.09.2019 sparen Sie 10.00 €

Referent /-in:
Dr. Philipp Blumenstein
Dr. Thomas Haupt
Tobias Kesting
Dr. Andreas Meschke
Ilka Sutor
Gerda-Marie Wittschier

SIE BEFINDEN SICH HIER IM ANMELDEBERREICH FÜR OPHTHALMOLOGISCHES ASSISTENZPERSONAL.

Symposium 30 Jahre Augenklinik Dardenne Moderne Cataract-Chirurgie –

Eine Hommage auf Prof. Dr. Dr. M. U. Dardenne

08:30 – 09:00 Registrierung

09:00 Begrüßung (A. Mirshahi, Bonn)

09:10 – 09:30 Eröffnungsrede: Augenheilkunde im Spannungsfeld zwischen Medizin und Ökonomie (G. Neubauer, München)


09:30 – 10:30  Session 1: Präoperative Diagnostik
Vorsitz: C. Latz (Bonn), U. Kellner (Siegburg)
            1) Präoperative Sicca-Diagnostik und Meibomographie: Kann man postoperative Oberflächenprobleme vorhersagen? (S. Schmickler, Ahaus)
            2) Endothelzelldichte: Welche Konsequenzen ergeben sich für die Operation? (C. Latz, Bonn)
            3) Präoperative OCT: Welche Befunde haben eine Konsequenz? (U. Kellner, Siegburg)
            4) Torische IOL: Für wen sind sie sinnvoll? (E. Feudner, Koblenz)

10:30 – 11:00 Kaffeepause

11:00 – 12:00 Session 2: Femtosekundenlaser-assistierte Cataract-Chirurgie
Vorsitz: K. Taya (Bonn), R. Menapace (Wien)
            1) Femto-Cataract-OP: Was sind die klinisch relevanten Vorteile? (R. Menapace, Wien)
            2) Spezielle IOL für die Femto-Cat-OP: Design und Strategien (D. Holland, Kiel)
            3) Astigmatismuskorrektur mit dem Femtosekundenlaser (K. T. Boden, Sulzbach)
            4) Zukunftsperspektiven der Femto-Chirurgie: was kommt als nächstes? (B. Dick, Bochum)

12:00 – 13:00 Session 3: Operative Herausforderungen und Komplikationen 
Vorsitz: A. Mirshahi (Bonn), S. Bopp (Bremen)
            1) Kataract-OP bei Uveitis und AMD (Y. El-Shabrawi, Klagenfurth)
            2) Katarakt und Glaukom (A. Mirshahi, Bonn)
            3) Endophthalmitis: Strategien der Prävention und Behandlung (S. Bopp, Bremen)

13:00 - 14:00 Mittagspause


14:00 – 15:00 Session 4: Digitalisierung der Augenmedizin
Vorsitz: T. Haupt (Bonn), S. Liakopoulos (Köln)
            1) Digitalisierung der prä- und postoperativen Abläufe: Was ist heute schon möglich? (T. Haupt Bonn)
            2) Intraoperative digitale Technik: Laser, Roboter, Assistenzsysteme (S. Priglinger, München)
            3) Künstliche Intelligenz in der Augenmedizin: Die Zukunft ist greifbar nahe (S. Liakopoulos, Köln)

14:00 – 14:30 Festvortrag: Prof. Dr. Dr. M. U. Dardenne: Sein Leben und Wirken, T. Neuhann (München)

15:30 – 16:00 Kaffeepause

16:00 – 17:00 Session 5: Postoperative Herausforderungen und Komplikationen 
Vorsitz: P. Blumenstein (Bonn), M. Wenzel (Trier)          
            1) Postoperative Sicca-Beschwerden: Stufenschema der Therapie (A. Groth, Bonn)
            2) Positive und negative Dysphotopsien (M. Wenzel, Trier)
            3) Refraktive Überraschung nach Cataract-OP (A.-M. Parasta, München)
            4) Postoperatives ZMÖ: Strategien der Prävention und Behandlung (H. Kaymak, Düsseldorf)
______________________________________________________________________________________________________________________________

09:30 – 12:00 Parallelveranstaltung für ophthalmologisches Assistenzpersonal

09:30 – 10:00 Aktuelle Verfahren in der modernen Kataraktchirurgie: Diagnostik – Femto – Sonderlinsen, P. Blumenstein (Bonn)
10:00 – 10:30 Neues in der GOÄ, G.-M. Wittschier (Erftstadt)

10:30 – 11:00 Kaffeepause

11:00 – 11:30        Neues im EBM, Schwerpunktthema: Aufnahme OCT in den EBM, E. Lülff (Gosen-Neu Zittau)
11:30 – 12:00        Effizientes IVOM-Management am Beispiel VISYONET, I. Sutor (Sulzbach)

13:00 - 14:00 Mittagspause

_______________________________________________________________________________________________________________________________
14:30 – 16:30 Parallelveranstaltung: Management-Seminar

14:30 – 15:00 Auswirkungen aktueller Gesetzgebungsverfahren und Rechtsprechung auf die Augenheilkunde, A. Meschke (Bonn)
15:00 – 15:30 Engpassfaktor Personal, T. Haupt (Bonn)

15:30 – 16:00 Kaffeepause

16:00 – 16:30 Marketing und Social Media in der digitalen Augenheilkunde, T. Kesting (Köln)

17:00 Abschluss des wissenschaftlichen Teils der Veranstaltung

______________________________________________________________________________________________________________________________

17.30 - 18.30 Showact


19.00 Feierliche Abendveranstaltung mit musikalischer Begleitung durch die Band „Papa‘z Finest“

 

Platin Sponsoren:  

. Zeiss

. Riemser

. Ziemer


__________________

Gold Sponsoren:  
   

. Berg Apotheke

. Johnson & Johnson


__________________

Silber Sponsoren:  

. Kronen Apotheke



. Alcon



. Allergan